Letzter Einsatz:   19.06.2018 - 10:46 - FEUER 1 - Hatzfeldstr. - Fleisch im Topf

Löschgruppenfahrzeug 8 (außer Dienst)

 

Das Löschgruppenfahrzeug 8 ist das kleinste (jemals) genormte Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr. Es bietet Platz für eine aus neun Feuerwehrleuten bestehenden Gruppe und verfügt über keinen Löschmittelbehälter. Eine Feuerlöschkreiselpumpe  mit einer Förderleistung von 800 Litern pro Minute bei acht bar Ausgangsdruck ist  als Vorbaupumpe fest eingebaut. Darüber hinaus wird eine Tragkraftspritze TS 8/8 mit gleicher Leistung hinten in den Aufbau geschoben werden. Die Beladung ist ausschließlich auf die Brandbekämpfung ausgerichtet. Es ist eine vierteilige Steckleiter verlastet. Das LF8 wurde bis zu seiner Außerdienststellung  im Jahr 2010 von der Jugendfeuerwehr Dellbrück als Übungsfahrzeug genutzt.

Bezeichnung 
Funkrufname    

Ehemals:
LF DE-2  
Florian Köln 19/41/03
Baujahr 1984  
Fahrgestell Mercedes-Benz 409
Motorleistung 90 PS (66 KW)
Getriebe manuelles 4-Gang
Schaltgetriebe
Aufbau Ziegler
Pumpe FP 8/8 + TS 8/8
Löschmittel 60 l Schaummittel
Besatzung 9 Feuerwehrleute (Gruppe)    
zul. Gesamtmasse     7.500 kg
Beladung   nach DIN 14530 Teil 7
Generator 5 kVA, tragbar
Besonderheiten Außerdienststellung 2010

 

Copyright 2009 - 2018 - Freiwillige Feuerwehr Köln, Löschgruppe Dellbrück

[ Impressum ]